lie­ber Besu­cher. Ich freue mich Dich auf mei­ner Sei­te begrü­ßen zu dür­fen.

Schau Dich ein­fach etwas um. Vie­les hier habe ich im Inter­net ent­deckt und für gut befun­den. Die­se Sei­te ist wie vie­le ande­re Web­sei­ten mit Humor zu sehen.

Gera­de jetzt habe ich die Musik­sei­ten etwas ange­passt. Eini­ge neue Titel sind jetz Online. Aber Ach­tung, das Laden dau­ert evtl. etwas län­ger.

 

Viel Spaß beim Stö­bern!

Soll­te ich ein Copy­right ver­letzt haben, bit­te ich um eine kur­ze Mail, denn wer­de ich den Ein­trag hin­zu­fü­gen oder wenn gewünscht den Inhalt schwe­ren Her­zens ent­fer­nen.

 

Viel Spaß und lie­be Grü­ße!

Robert

Zitate:

Men­schen Reli­gi­ons­krie­ge Ernest Heming­way Rein­hold Nie­buhr Ent­schei­dun­gen

Es ist scha­de, dass es vie­len Men­schen nicht dar­um geht, dass es ihnen gut geht,
son­dern dar­um, dass es Ihnen bes­ser geht als den ande­ren.

Reli­gi­ons­krie­ge sind Kon­flik­te zwi­schen erwach­se­nen Men­schen,
bei denen es dar­um geht, wer den coo­le­ren, ima­gi­nä­ren Freund hat.

Das Merk­wür­di­ge an der Zukunft ist wohl die Vor­stel­lung,
dass man unse­re Zeit ein­mal die gute alte Zeit nen­nen wird.

Gott, gib mir die Gelas­sen­heit, Din­ge hin­zu­neh­men, die ich nicht ändern kann,
den Mut, Din­ge zu ändern, die ich ändern kann,
und die Weis­heit, das eine vom ande­ren zu unter­schei­den.

Dein Name, Natio­na­li­tät und Reli­gi­on wird nach dei­ner Geburt beschlos­sen.
Du ver­bringst viel Zeit damit, dass zu ver­tei­di­gen was du nicht ent­schie­den hast.